Stadtführung HAMBURG op Platt MIT HAFEN TINA

Hamburg und St.Pauli kieken und bei einer Führung altes und neues entdecken. Maritim, lustig und musikalisch

Auf`ne Buddel übern Kiez mit Gassenhauer.

Infos zu diesem Erlebnis

  • Komödiantischer Rundgang: Tinas Tour ist immer gespickt mit ein bisschen Seemannsgarn über die sündige Meile. Es geht von St.Pauli über Alt-und Neustadt bis zur Elbphilharmonie.
  • Historische Hotspots: Erfahrt alles über die schillernden Kiez-Schauplätze und Hamburg zur Wasserseite.
  • Mol in die Ritze kieken: Auf`ne Buddel im Boxkeller „ Zur Ritze“ inklusive Geschichte, Bukkniepen und Liek.
  • Legenden der Vorzeit: Singt zusammen 2 alte Gassenhauer und erfahrt alles über die ersten Tättowierer bis zu den Luden-Gengs, der Schmier-Michel und einer Patin.
  • Wat erleb ick hier? He lücht mit Rummelpott! Nee keine Sorge ;). Erlebt als Gruppe mit Tina eine unvergessliche Zeitreise und nehmt ein Stück Hamburg wieder mit. Auf Wunsch auch mit Happenpappen.

Moin Ihr Quiddje dat ward ik di flüstern!

Wir haben bewusst diese Seite nicht ganz ins Plattdeutsch übersetzt, da wir diese aussterbende Sprache gerne wieder aufleben lassen wollen und z.B. auch für Schulklassen anbieten bzw. Können wir diesen Rundgang auch auf Hochdeutsch mit Vokabeln in der Hand machen!

Unterhaltung mol anners

Es wird spannend und unterhaltsam – incl. Schauspiel- und Gesangseinlagen!

Führung immer mit Blick zur Waterkant

Wir stehen am Stintfang und singen bei herrlichem Ausblick den „Jung mit`m Tüddelband „.
Bekommen Hunger wenn wir durchs lecker duftende Portugiesenviertel schlendern.

Schauen leider unseren Michel nur von unten an. Da schnacken wir aber noch mol!
Zeigen euch, wo die Kramerwittwen lebten.

Die Bangbüxen butschern von der Deichstraße über ne Brücke, kieken auf Hein Lücht und der Gattenpietscher geht figgeliinsch mit euch bis zur Elphie. Den Brass könnt ihr zuhause lassen!

Schillernde Orte und Persönlichkeiten

Angefangen mit einer Kieztour zu den interessantesten Orten und seinen Urgesteinen.

Der Spielbudenplatz, wo unsere Theatermeile beginnt, ist direkt an der berühmten Davidwache. Hier erfährt man alles kuriose von den Luden, Huren und Halunken. Aber auch lustige Döntjes über die Udls, die dort arbeiten.

Der Hamburger Berg ist nicht nur bekannt, weil Fritz Honka dort seine eigene Grillparty feierte.

Ab durch die Ritze! Auf`ne Buddel in einen Boxkeller und die Geschichte von Hanne erfahren, der immer noch in unserem Herzen lebt.

Warum man den Beatles an der großen Freiheit einen Platz widmete, obwohl Sie unsere St.Joseph-Kirche entweihten.

– Zu Ehren von unserem blonden Hans, singen wir direkt an seinem Denkmal auf der Reeperbahn „nachts um halb eins“. Hans Albers würde dieses Jahr 130 Jahre alt werden und das feiern wir!

– Die berühmten und lustigen Schlachten der Bewohner von den Hafenstraßen-Häusern.
Tinas wöchentliche Begegnung aus dem Rotlichtgewerbe. Auf Wunsch besuchen wir noch ein kleines Erotik-Museum.

So ihr Klookschieter, fürn Klönschnack oder Tippschnack, bin ick immer da für euch.

Moin moin ihr Lieben! Komm' mal ran zur Hafen Tina's Tour > Klick für Details >

Moin moin ihr Lieben!
Ich bin Hafen-Tina und möchte euch gerne mit auf meine Tour zu den schönsten Plätzen meiner Perle nehmen. Kommt mit auf meiner Tour von der Reeperbahn bis zum Hafen, vom St. Pauli Museum über besetzte Häuser bis zur feinen Elbphilharmonie in der Hafencity. Auf dem Weg machen wir einen Abstecher zum Hans Albers Platz gleich bei der Herbertstrasse – Mädels passt auf eure Kerle auf!
Ausserdem lernen wir was Wasser mit Mors zu tun hat und warum man auf nur 100 Metern theoretisch jede tropische Krankheit der Welt bekommen könnte, wir schwelgen in Düften aus Portugal und wandeln durch kleine Gassen neben großen Kirchen.
Zwischendurch geb ich so manchen Norddeutschen Gassenhauer zum Besten, wobei mitsingen und schunkeln natürlich erlaubt ist!
Lasst euch ´ne frische Hafenbrise um die Nase wehen, genießt tolle Ein- und Ausblicke und viele Geschichten rund um den Hafen und seine Landungsbrücken, den Michel, die Krameramststuben und die Speicherstadt. Und die Reeperbahn kompakt pack ich natürlich auch noch mit dazu!
Und wenn ihr den Hals nicht vollbekommt, geb ich euch am Ende auch noch tolle Tipps mit, was ihr mit eurer restlichen Zeit in Hamburg noch alles anfangen könnt.
Ich freu mich auf euch! Übrigens nehm ich immer nur so viele mit, dass ich euch alle unterwegs ein bisschen kennenlernen und jeder mich hören kann!